Ferien-Urlaub-Allgaeu.de auf English  Ferien-Urlaub-Allgaeu.de auf Français  Ferien-Urlaub-Allgaeu.de auf Espanol  Ferien-Urlaub-Allgaeu.de auf Italiano  Ferien-Urlaub-Allgaeu.de auf Niederländisch 

Bad-Wurzach - Ferien-Urlaub-Allgaeu.de

Ferienunterkünfte in Bad-Wurzach

Treffer 1 - 1 (von 1 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild

Ferienwohnung Perpetua - Ferienwohnung - Bad-Wurzach - Allgaeu
Ferienwohnung Perpetua
Ferienwohnung Perpetua
Preis in €: ab 34.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 3

Treffer 1 - 1 (von 1 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild


Bad Wurzach im Allgäu

Bad Wurzach - Kultur und Natur werden in der Kurstadt großgeschrieben


Die Kurstadt Bad Wurzach liegt in Oberschwaben und besteht aus den Ortschaften Unterschwarzach, Hauerz, Dietmanns, Haidgau, Seibranz, Ziegelbach, Gospoldshofen, Eintürnen und Arnach sowie dem Zentralort Bad Wurzach, in dem die Mehrheit der insgesamt über 14600 Einwohner lebt.

Bad Wurzach ist nahe dem Wurzacher Ried, eines der bekanntesten Hochmoorgebiete im Süden Deutschlands, gelegen und das älteste Moorheilbad von Baden-Württemberg. Im Jahre 1950 erhielt die Stadt das Prädikat „Bad“.

Das an der Oberschwäbischen Barockstraße und der Schwäbischen Bäderstraße gelegene Bad Wurzach erlangte nicht nur als Kurgebiet Berühmtheit, sondern auch durch die Vergabe des Friedrich-Schiedel-Literaturpreises. Seit 1983 wird diese Auszeichnung alle zwei Jahre von der Kurstadt verliehen, das Barocktreppenhaus des Bad Wurzacher Schlosses bildet den passenden Rahmen für die Festlichkeiten.

Wer Kultur und Natur im Einklang erleben möchte, ist in Bad Wurzach gut aufgehoben. Das Wurzacher Ried, welches zu den größten, intakten Hochmoorflächen in Mitteleuropa gehört und 1989 mit dem Europadiplom ausgezeichnet wurde (2004 Verlängerung bis 2009), ist ein außergewöhnliches Naturparadies, das mehr als 700 Pflanzenarten und über 1500 Tierarten beherbergt. Das weitläufige und gut ausgebaute Netz an Rad- und Wanderwegen macht es möglich, diese einzigartige Landschaft zu entdecken, ob bei geführten Touren oder bei Exkursionen auf eigene Faust. Interessant sind beispielsweise der etwa 1,5 km lange Torflehrpfad sowie eine Fahrt mit der Torfbahn, die liebevoll auch „Moorbähnle“ oder „Torfbähnle“ genannt wird.

Ein Erlebnis ist auch der 110000 qm große Alpakahof, auf dem unter anderem Lamas, Tibetrinder, Schafe, Kamele, Strauße, ungarische Hirtenhunde, Araberpferde und natürlich Alpakas zu Hause sind.

Ein Muss für alle Käsefans und die, die es werden wollen, ist die Schaukäserei Vogler. Hier gibt es nicht nur traditionelle Verfahren zu bestaunen, selbstverständlich können die leckeren Produkte bei gemütlicher Atmosphäre probiert werden. Und wer sich gar nicht von den Köstlichkeiten losreißen kann beziehungsweise etwas für die Daheimgebliebenen sucht, findet unter den Produkten der Schaukäserei sicherlich ein passendes Mitbringsel.

Auch die Umgebung von Bad Wurzach geizt nicht mit Attraktionen. Die Allgäuer Alpen locken ebenso wie der herrliche Bodensee, die bayrischen Königsschlösser, das Schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren oder auch „Das größte Spielzimmer der Welt“ - das Ravensburger Spieleland.

Nach einem erlebnisreichen Ausflug laden Thermalwasser, Moorbäder, Massagen oder ein Spaziergang durch die faszinierende Landschaft des Allgäus zum Entspannen ein. Am Abend winken zahlreiche Restaurants, Gaststätten und Wirtshäuser mit einer kulinarischen Entdeckungstour.

Und auch bei dem Thema „Übernachtung“ bleiben in Bad Wurzach keine Wünsche offen. Pensionen, Ferienwohnungen, Gästehäuser, Hotels und Ferienhäuser in reizvoller Lage erwarten den Besucher.


 

  SUCHE VERFEINERN
Hotel
Pension
Gästehaus
Privatzimmer
Ferienwohnung
Ferienhaus

Unterkunftsart:

Ortschaft:

Lage:

Personenanzahl:

Sterne:

Preis in €:




  WERBUNG